Familien sind Festungen mit vielen Fenstern und Türen zur Aussenwelt....

  Startseite
    Alltägliches...
    Witziges...
    Trauriges...
    Aufregendes...
    Ärgerliches...
    Gescrapptes...
    Tierisches...
    Nachdenkliches...
    Poetisches...
    Fotografiertes...
    Internettiges...
    Kulinarisches...
    Gelesenes...
  Über...
  Archiv
  Sonstige Links
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Schnatterinchen



Weblogbanner zum Mitnehmen:

Benny´s Blog:

Aktionen:

Tagebuch Weblogs - Linkliste

Besucher seit 30.04.2004:

Modelagentur Modell

Stimmungslage...

The current mood of Schnatterinchen at www.imood.com







gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


https://myblog.de/schnatterinchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





~~*~*~*~*~*~*~*~*~~


Freitag, 13.05.2005

Uiii, habe ja echt lange hier nichts mehr gebloggt...

Aber das wird sich ?ndern, denn inzwischen habe ich abends oder eben auch fr?h morgens (meine beiden M?nner schlafen heute noch...) wieder etwa Zeit f?r den PC, da Ben mittlerweile einen festen Rhythmus hat und zwischen 19.00 Uhr und 19.30 Uhr (meistens problemlos...) ins Bett verschwindet.

Die Koliken sind nun auch vorbei, allerdings treten momentan wieder hin und wieder Probleme auf, da wir mit der Einf?hrung der Beikost beginnen. Aber Ben ist jetzt nicht mehr das im vorherigen Beitrag zitierte "Schreimonster" sondern eigentlich meistens super gut drauf. Ich kann also sagen, es ist etwas Wahres dran an den DREI-Monats-Koliken, denn im vierten Monat trat eine deutliche Besserung ein...*Erleichterung*

Ben?s Seite nimmt nun auch Gestalt an und mittlerweile f?hrt er hier auch ein eigenes Weblog, da er ja eine Ersatzbesch?ftigung zum Schreien brauchte... Sein Weblog findet Ihr hier:

Ben?s daily adventures...

Inzwischen hat sich auch der Alltag eingespielt und ich f?hle mich in meiner Rolle als "nur" Mutter sehr wohl und geniesse meinen kleinen Mann. Mir blutet das Herz, wenn ich daran denke, dass ich ab August wieder 20 Std. arbeiten werde... andererseits wird Ben nur drei Stunden t?glich in der Krippe sein (mein Mann bringt ihn hin) und es ist eine private Einrichtung mit nur 6-8 Kindern alle unter einem Jahr und 2-3 Erziehern. Es wird selbst (Bio) gekocht und die Inhaberin ist ?rztin (ihre Tochter ist so alt wie Ben und geht auch in die Krippe...). Vielleicht wird es mir und meinem geistigen Horizont doch auch ganz gut tun, wieder etwas anderes zu sehen. In der Zeit, die ich nun schon zu Hause bin, haben sich bereits super viele fachliche ?nderungen und Neuerungen ergeben, so dass es auch ganz gut ist wieder einzusteigen, um "am Ball zu bleiben"...

Am Sonntag ist Ben?s Taufe und ich bin schon ein wenig aufgeregt (Ben sieht das Ganze eher gelassen... ) und hoffe das Wetter spielt mit.

Ein Update der Ma?e von Ben und ein Bild sollen meinen Eintrag beenden:

Gewicht: ?ber 7 kg
Gr?sse: zwischen 65 und 67 cm



P.S: Im Schlafzimmer zeigt sich gerade ein Bild f?r G?tter: Ben liegt auf meiner Seite des Ehebettes und ratzt, mein Mann auf seiner und unser und und ein Kater haben sich ans Fu?ende des Bettes geschlichen, obwoh sie das nicht d?rfen... aber Frauchen ist ja nicht da und alle anderen bekommen ja nichts mit... Naja, ich lasse sie gew?hren (ich wei?... nicht sehr konsequent....) und geniesse meine erste morgentliche Tasse Kaffee in absoluter Ruhe!


~~*~*~*~*~*~*~*~*~~
13.5.05 07:11
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung