Familien sind Festungen mit vielen Fenstern und Türen zur Aussenwelt....

  Startseite
    Alltägliches...
    Witziges...
    Trauriges...
    Aufregendes...
    Ärgerliches...
    Gescrapptes...
    Tierisches...
    Nachdenkliches...
    Poetisches...
    Fotografiertes...
    Internettiges...
    Kulinarisches...
    Gelesenes...
  Über...
  Archiv
  Sonstige Links
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Schnatterinchen



Weblogbanner zum Mitnehmen:

Benny´s Blog:

Aktionen:

Tagebuch Weblogs - Linkliste

Besucher seit 30.04.2004:

Modelagentur Modell

Stimmungslage...

The current mood of Schnatterinchen at www.imood.com







gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


https://myblog.de/schnatterinchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





~~*~*~*~*~*~*~*~*~~


Sonntag 26.09.2004:

Huch, es ist ja schon fast wieder vier Wochen her, dass ich hier etwas aufgeschrieben habe... die Zeit vergeht einfach super schnell.

Einiges ist bei uns in den letzten Wochen passiert. Anfang September waren wir ein paar Tage an der Ostsee in Niendorf (N?he Timmendorfer Strand) und haben uns die Seeluft um die Nase wehen lassen. Wir hatten traunmhaftes Wetter und mein Mann war sogar mutig in der Ostsee baden.

Leider hat sich dann im Septenber rausgestellt, dass unser Hund Pepper an einer schweren H?ftgelenksdeformation leidet (wahrscheinlich von Geburt an) und dass nun im Alter von 9 Jahren die ersten Schmerzen wegen schwerer Arthrosebildung auftreten. Allerdings kann man das Ganze erst einmal medikament?s behandeln (bei Bedarf) und nach ein paar Tagen ist er dann meistens auch wieder fit und mopsfidel. Nur das Ballspielen (alle schnellen und ruckartigen Bewegungen sollen wir mit ihm vermeiden) m?ssen wir nun lassen.

~~*~*~*~*~*~*~*~*~~


Nach dem Urlaub hatten wir dann am 06.09. die Feindiagnostik mit unserem Bauchbewohner. Dabei hat sich dann heraus gestellt, dass sich mein Gyn?kologe doch mit dem Geschlecht vertan hat... wir erwarten n?mlich statt einem M?dchen nun doch einen Jungen (was ich von Anfang an im Gef?hl hatte)... Mein Mann ist vor ?berraschung fast vom Stuhl gefallen... nun geht die Namenssuche weiter.... Ansonsten war die Ultraschalluntersuchung unauff?llig, was ja das Allerwichtigste ist.

Bei einem Kontrollbesuch beim Arzt hat sich nun aber letzte Woche herausgestellt, dass ich zu viel Fruchtwasser habe und da unser kleiner Boxer auch einen super Wachstumsschub hingelegt hat, besteht nun der Verdacht eines Schwangerschaftsdiabetes bei mir. Morgen fr?h mu? ich zum Glukosetoleranztest... Und nun ist die Angst auch wieder da... denn nat?rlich musste ich nach dem Befund gleich im Internet alles dar?ber nachlesen und das hat nicht unbedingt zu meiner Beruhigung beigetragen (in solchen F?llen denke ich immer, ob das Internet wirklich "solch ein Segen" ist, denn man wird mit einer F?lle von unterschiedlichen Informationen konfrontiert, die man ungefiltert erh?lt...). Es stand n?mlich auch zu lesen, dass ein zu viel an Fruchtwasser auf kindliche Mi?bildungen im Magen-Darm-Trakt hindeuten kann... Da aber im Organscreening keine Auff?lligkeiten festgestellt werden konnten, hoffe ich, dass ich zu den 90% der Schwangeren geh?re, bei denen dieser Befund ohne Ursache ist. Beunruhigt bin ich nat?rlich trotzdem... N?chste Woche bin ich nun erst einmal krank geschrieben, da ich wahrscheinlich stressbedingt abends hin und wieder leichte Wehen hatte und mein Arzt mir erst einmal eine Auszeit verordnet hat....

~~*~*~*~*~*~*~*~*~~


Wie man sehen kann, habe ich unseren "Gammelsonntag" heute auch dazu genutzt dem Tagebuch ein neues Layout zu verpassen... Die n?chsten Tage werde ich dann auch einmal wieder mehr Zeit haben, um auch mal wieder an der Homepage etwas basteln zu k?nnen....

Ich w?nsche allen einen sch?nen Wochenanfang und dr?ckt die Daumen, dass sich der Verdacht auf den Diabetes morgen nicht best?tigt!

26.9.04 21:24


~~*~*~*~*~*~*~*~*~~


Dienstag 28.09.2004:

Gestern war ja nun mein Arzttermin und dort habe ich dann so meinen Vormittag verbracht, da der Zuckerbelastungstest ja zwei bis drei Stunden dauert... Das Ergebis bekomme ich heute oder morgen... Ein CTG und Ultraschall wurden vorsorglich auch noch gemacht, wobei unser Boxer das mit den Schallkn?pfen des CTG?s gar nicht witzig fand (seinen Tritten nach zu urteilen...)

Ansonsten ist aber mit unserem "Boxer inside" alles o.k. und mein Gyn?kologe schlie?t kindliche Fehlbildungen als Ursache f?r das viele Fruchtwasser aus, da die Feindiagnostik ja absolut unauff?llig war. So bin ich dann gestern auch etwas beruhigter aus der Praxis gekommen. Allerdings wurde meine Krankschreibung noch um eine Woche verl?ngert, da ich mich etwas schonen soll... So werde ich nun heute die Wohnung richtig herbstlich dekorieren und meinen Kerzenvorrat auch wieder aufstocken, da sie ja nun wieder da ist, die "Kerzen-Tee-und-Duftlampen-Zeit". Dann werde ich mir noch ein paar neue B?cher besorgen und es mir auf dem Sofa bequem machen, was sich bei einem Blick nach draussen auch durchaus anbietet!

Bei dem Thema Sofa, will ich auch meinen letzten Sonntags-Schnapschu? nicht vorenthalten...

Zwei meiner drei Sonntags-Faulpelze... (wobei mein Mann nicht unbedingt faul, sondern verkatert war... )



So, jetzt ruft die Dusche...
28.9.04 08:01


s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung